Können die Augen beim Schielen stehen bleiben?

Seh-Märchen vs. Seh-Fakten

Können Augen beim Schielen stehen bleiben? Finde es heraus!

Ist Mamas Klassiker tatsächlich wahr? Bleiben die Augen stehen, wenn man zu lange schielt oder wenn man während dessen erschreckt wird? Entwarnung: Mama hatte unrecht oder wollte uns einfach nur reinlegen. Beim absichtlichen Schielen drehen die Muskeln, die auch für die normalen Augenbewegungen zuständig sind, den Augapfel zur Seite. Auch wenn man einen Schrecken kriegt, können diese Muskeln nicht verkrampfen.

Übrigens: Ebenso wenig bleiben Grimassen im Gesicht stehen – auch wenn Mama und die Verwandten das einem am liebsten glauben machen würden.

Entdecke jetzt weitere Seh-Märchen und gehe Seh-Mythen auf den Grund. Oder sende uns jetzt deine eigene Frage, ganz einfach per  oder Facebook Messenger.