Können Kontaktlinsen hinter die Augen Rutschen?

Seh-Märchen vs. Seh-Fakten

Können Kontaktlinsen hinter das Auge rutschen?

Kontaktlinse verrutscht (Foto: © Clicknique / iStockphoto.com)

Zehntausende Menschen in Deutschland tragen Kontaktlinsen. Egal ob zur Korrektur einer Sehschwäche oder nur aus Spaß (farbige Kontaktlinsen bzw. bunte Kontaktlinsen an Karneval oder Halloween).

Aber bergen die kleinen Kunststoffscheiben eine unbekannte Gefahr? Können Kontaktlinsen hinter das Auge rutschen? Zuerst einmal: Entwarnung! Kontaktlinsen können nie hinter die Augen rutschen, denn das ist anatomisch unmöglich. Der Augapfel des Menschen, genauer gesagt die Bindehaut, ist mit dem Augenlid verwachsen und durch Muskelgewebe, Sehnen usw. nach hinten abgeschlossen. Somit führt kein Weg am Auge vorbei.

Eine Kontaktlinse kann sich aber schon mal, z. B. durch Augenreiben, an den Rand unter das Lid verirren, aber niemals hinter dem Auge verschwinden. Das ist also ein echtes Seh-Märchen.

Auch die Frage aus dem Netz „Können Kontaktlinsen ins Gehirn rutschen?“ können wir mit ruhigem Gewissen verneinen.

Kontaktlinse sitzt fest – Kontaktlinse verrutscht

Sollte eine Kontaktlinse aber doch einmal verrutschen, haben wir folgende Tipps für euch:

  1. Sauberkeit geht vor: Hygiene ist oberste Pflicht beim Umgang mit Kontaktlinsen. Also: gründlich die Hände waschen!
  2. Finde die Linse: Versuche die Linse durch das Augenlid zu ertasten. In den meisten Fällen befindet sie sich hinter der Augenlidfalte und ist als kleiner Hubbel zu ertasten.
  3. Befindet sich die Linse unter dem oberen Augenlid, kann man die Augenlidhaut mit dem Zeige- und Mittelfinger vorsichtig anheben und nach oben schieben. Jetzt musst du nach unten schauen, damit die Linse nach unten in einen greifbaren Bereich rutscht.
  4. Befindet sich die Linse unter dem unteren Augenlid, kann man das untere Augenlid mit dem Zeige- und Mittelfinger vorsichtig herunterziehen. Jetzt musst du nach oben schauen, damit die Linse nach oben in einen greifbaren Bereich rutscht
  5. Linse lässt sich nicht finden oder entfernen: Frage eine Freundin / einen Freund nach Hilfe, um die Kontaktlinse im Auge ausfindig zu machen. Ein Augenarzt oder Augenoptiker (Kontaktlinsenspezialisten finden) kann dir in diesem Fall natürlich auch helfen.

Entdecke jetzt weitere Seh-Märchen und gehe Seh-Mythen auf den Grund. Oder sende uns jetzt deine eigene Frage, ganz einfach per  oder Facebook Messenger.