Kann man mit Kontaktlinsen Feuer machen?

Mit Kontaktlinsen Feuer machen
Kann man mit Kontaktlinsen wirklich Feuer machen? | © Volodymyr Tverdokhlib / Shutterstock.com

Darauf können wohl nur Kreative kommen: Mit Kontaktlinsen Feuer machen! Die Idee im Kopf, in Notsituationen mit den unsichtbaren Sehhilfen ein Feuer zu entfachen, scheute das seh-check.de-Team keine Mühen – das heiße Experiment war beschlossene Sache.

Wie wurde der Versuch, mit Kontaktlinsen Feuer zu machen, vorbereitet?

Was liegt zunächst näher, als das Gespräch mit einem Augenoptiker und Kontaktlinsenspezialisten zu suchen, wenn Kontaktlinsen ins Spiel kommen? Gedacht, getan. Der Experte vermutete, dass mit einer Kontaktlinse tatsächlich Feuer zu machen sei. „Dazu müsste die Kontaktlinse für eine höchstmögliche Weitsichtigkeit angefertigt sein“, so seine Überlegung. Der Kontaktlinsenhersteller MPG&E stellte für das Experiment formstabile Linsen mit +11 Dioptrien und sogar eine mit +15,5 Dioptrien zur Verfügung.

Um beim Überlebensexperiment nichts dem Zufall zu überlassen, wurde auch ein Survival-Profi zurate gezogen. Von ihm wollten die seh-check.de-Abenteurer wissen, welches Material leicht entflammbar sei, worauf es beim Aufbau der Feuerstelle ankomme, wie Gefahren für Natur, Leib und Leben abzuwenden seien.

Wie wurde das Kontaktlinsen-Experiment durchgeführt?

Es durfte nicht bewölkt sein und nicht regnen – da hätte sich jeder zündende Funke gleich erledigt. Also warten auf klaren Himmel und besten Sonnenschein. Schließlich konnte es losgehen. Die Versuchsanordnung bestand aus Thermopapier, einem Stativ inklusive einer Halterung für die Kontaktlinse, den Kontaktlinsen und – nicht zu vergessen – einem großen Eimer voller Wasser. Das war das vorsorgliche Löschwasser, sollten die erzeugten Flammen auf den Experimentiergarten übergreifen. 

Die Kontaktlinse wurde auf dem Stativ ausgerichtet, sodass die Sonnenstrahlen optimal auf der konvexen Linse auftreffen und gebündelt werden konnten. Schließlich sollten nach dem Brennglas-Prinzip im Brennpunkt der Linse so hohe Temperaturen entstehen, dass das darunter abgelegte leicht entzündbare Thermopapier in Brand gerät.

Wie ist der Versuch, mit einer Kontaktlinse Feuer zu machen, ausgegangen?

Einige Minuten lang starrte das seh-check.de-Team gebannt aufs Papier. Es tat sich … nichts! Um ganz sicher zu gehen, dass kein Versuchsfehler vorlag, führte das Team noch eine Gegenprobe mit einer Lupe als Brennglas durch. Und siehe da: Schon binnen Sekunden hatte sich ein Loch ins Papier gebrannt. 

Das Fazit für die enttäuschte Experimentier-Gruppe: Mit einer Kontaktlinse kann man kein Feuer machen. Kontaktlinsen gehören auf die Augen, wo sie sich bestens zur Korrektion einer Sehschwäche bewährt haben. Als Überlebensretter in wilden Weiten taugen sie aber nicht. Eine Gewissheit hat der Selbstversuch noch gebracht: Kontaktlinsenträger müssen nicht befürchten, dass ihre Augen anfangen zu glühen, wenn ihnen die Sonne intensiv ins Gesicht scheint.

Wodurch können Brände ungewollt ausgelöst werden?

Feuerwehr, Katastrophenschutz und Behörden warnen besonders bei großer Trockenheit vor den Gefahren von Waldbränden. Höchst selten haben sie eine natürliche Ursache. In neun von zehn Fällen ist Unachtsamkeit oder Leichtsinn der Waldbrandauslöser. Glasflaschen oder Glasscherben wirken wie ein Brennglas und entzünden im Nu trockenes Gras und Laub. Wer in der Natur solche Hinterlassenschaften entdeckt, selbst wenn es nicht die eigenen sind, sollte sie unbedingt einsammeln und sachgerecht entsorgen. 

Ein potenzielles Brandrisiko besteht auch, wenn bei starker Sonneneinstrahlung leere oder volle Glaswasserflaschen im Auto liegen bleiben. Flaschenwand und Wasser bündeln die Lichtstrahlen wie eine Lupe. Die Temperatur steigt so an, dass das Material darunter in kürzester Zeit in Flammen aufgeht. Selbst in Häusern können Spiegel oder reflektierende Flächen, wenn sie ungünstig zur Sonneneinstrahlung ausgerichtet sind, wie ein Brennglas wirken – so passiert in einem Apartment der Schauspielerin Joan Collins, wo auf diese Weise Feuer ausgebrochen war

In allen Fällen gilt: Stets darauf achten, dass Glas und reflektierende Gegenstände nicht zum Brennglas werden, wenn die Sonne darauf scheint und einen Brand verursachen könnte.

Entdecke jetzt weitere Seh-Märchen und gehe Seh-Mythen auf den Grund. Oder sende uns jetzt deine eigene Frage, ganz einfach per E-Mail oder Facebook Messenger.


Optiker-Suche

Finde jetzt einen Optiker in deiner Nähe. Gib einfach deine Postleitzahl oder deinen Ort ein und los geht‘s!